BHKW Projektablaufplan
Home / BHKW Erstanmeldung leicht gemacht / BHKW Projektablaufplan

Ihr neues BHKW: ALLE FORMALITÄTEN SCHNELL ERLEDIGT

Um in den Genuss der verschiedenen staatlichen Förderungen für Ihre Anlage zu kommen, ist es erforderlich, dass Sie als Betreiber diese beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und beim Zoll anmelden. Auch die Eintragung in das behördliche Marktstammdatenregister (MaStR) ist durch den Gesetzgeber vorgeschrieben.

Um Ihnen Zeit und Mühe zu sparen, haben wir alle benötigten Formulare für Sie gebündelt und diesem Schreiben beigelegt. Anbei finden Sie außerdem eine übersichtliche Anleitung zur schnellen und einfachen Durchführung der BAFA-Anmeldung.

1

VORAB

  • Voranfrage an Ihren Netzbetreiber (Strom). Bei vielen Netzbetreibern ist dies ONLINE möglich.
  • Besteht die Möglichkeit einer BHKW-Einbindung an Ihrem Standort?

2

  • Voranfrage an Ihren Energieversorger (Gas).
  • Ist die Grundversorgung durch höhere Abnahmemenge möglich?

3

  • Informierung des zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister über Ihr Vorhaben.
    Zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister finden: www.schornsteinfeger.de

4

  • Sie beantragen, wenn gewünscht, die Bundesförderung KWK beim BAFA und evtl. die jeweilige Landesförderung (Bsp. nrw Progress). Formulare sind online einsehbar, www.bafa.de
  • Ggf. Zusatz-Förderung durch Energieversorger möglich.
  • Achtung: Beauftragung des Anlagenerrichters darf nicht vor Rücksendung des Fachbescheides erfolgen!

5

Installation des EC Power BHKW

  • Nach Zusage der Förderungen beauftragen Sie den Anlagenerrichter mit dem Einbau der KWK-Anlage.

6


  • Beantragung des Zweirichtungszählers beim Netzbetreiber, falls noch nicht vorhanden.

7

  • Nach der Installation des BHKW muss die Inbetriebnahme-Checkliste vom Anlagenerrichter ausgefüllt und der gewünschte Inbetriebnahmetermin beantragt werden. Formular erhalten Sie von BERNDT ENERSYS.

8

Nach Inbetriebnahme

  • Nach abgeschlossener Inbetriebnahme müssen Sie Ihre KWK-Anlage beim BAFA unter „Anzeige zur Erteilung einer Zulassung für kleine KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 50 kWel“ anmelden.
    Weitere Infos hier
  • Kundendaten- / Inbetriebsetzungsblatt Ihres Netzbetreibers entsprechend ausfüllen und einreichen.
  • Meldung der KWK-Anlage beim Marktstammdatenregister (MaStR) der Bundesnetzagentur. Antragsunterlagen online unter www.bundesnetzagentur.de
    Zu den Antragsunterlagen

9

  • Schließen Sie mit BERNDT ENERSYS den entsprechenden Wartungsvertrag ab.
    Achtung: Der Nachweis über den Anschluss eines Wartungsvertrags ist Grundlage für den BAFA-Zuschuss.
    zu unseren Service-Verträgen

10

  • Reichen Sie die Gesamtrechnung inkl. o.g. Wartungsvertrags bei Ihren Förderinstituten gemäß Ihrer Förderanträge ein.

Serviceverträge

PREMIUM Servicevertrag über XRGI BHKW

Einzelpreis je Betriebsstunde

Im Leistungsumfang enthalten ist:
  • Garantie: 10 Jahre
  • Telefonische Beratung
  • Anschluss der XRGI Anlage an das Fernüberwachungssystem von EC POWER.
  • Regelwartung (Inspektion, Pflege, Wartung) gem. EC POWER Wartungsvorschriften. Bereitstellung von Betriebsmitteln (z. B. Schmieröl, nicht: Primärenergie und Wasser).
  • Softwarepflege
  • Entsorgung verbrauchter Betriebsmittel und ausgebauter Teile
  • Beseitigung von Störungen
  • Bereitstellung und Austausch von Ersatz- und Verschleißteilen.
  • Reperaturen
  • Einmalige Anlagenüberholung.
    Bei Fälligkeit: Installation eines Austauschmoduls für die Power Unit (Motor und Generator).
Vertragsdauer: 10 Jahre ab Inbetriebnahme

GOLD Servicevertrag über ein XRGI BHKW

Einzelpreis je Betriebsstunde

Im Leistungsumfang enthalten ist:
  • Gewährleistung: 5 Jahre
  • Telefonische Beratung
  • Anschluss der XRGI Anlage an das Fernüberwachungssystem von EC POWER.
  • Regelwartung (Inspektion, Pflege, Wartung) gem. EC POWER Wartungsvorschriften. Bereitstellung von Betriebsmitteln (z. B. Schmieröl, nicht: Primärenergie und Wasser).
  • Softwarepflege
  • Entsorgung verbrauchter Betriebsmittel und ausgebauter Teile
  • Beseitigung von Störungen
  • Bereitstellung und Austausch von Ersatz- und Verschleißteilen. Reperaturen.
Vertragsdauer: 10 Jahre oder 60.000 Bh ab Inbetriebnahme

Ausgeschlossen von der Reperatur/ Ersatz sind Motor und Generator, diese Bauteile können mit einem PREMIUM Servicevertrag abgesichert werden.

Zuschläge für erschwerten Zugang, Parken, Inseln, etc. werden gesondert ausgewiesen.

SILBER Servicevertrag über ein XRGI BHKW

Einzelpreis je Betriebsstunde

Im Leistungsumfang enthalten ist:
  • Gewährleistung: 2 Jahre
  • Telefonische Beratung
  • Anschluss der XRGI Anlage an das Fernüberwachungssystem von EC POWER.
  • Regelwartung (Inspektion, Pflege, Wartung) gem. EC POWER Wartungsvorschriften. Bereitstellung von Betriebsmitteln (z. B. Schmieröl, nicht: Primärenergie und Wasser).
  • Softwarepflege
  • Entsorgung verbrauchter Betriebsmittel und ausgebauter Teile
Vertragsdauer: 10 Jahre oder 60.000 Bh ab Inbetriebnahme
Weitere Leistungsbestandteile, wie weitergehende Garantien sind ausgeschlossen.
Die Kündigungsfrist für eine ordentliche Kündigung beträgt 3 Monate.

Zuschläge für erschwerten Zugang, Parken, Inseln, etc. werden gesondert ausgewiesen.

Service-Angebot anfordern

Jetzt unverbindlich anfordern